Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 20 2017

dontpeeinmy
14:17
0597 d601 500
Reposted fromhagis hagis viagruetze gruetze
dontpeeinmy
12:52
Reposted fromdoener doener

September 02 2017

dontpeeinmy
01:46
CC0 frank mckenna

Stiftung Warentest testet Tracking-Blocker: Ein Muss für jeden Browser

Die Stiftung Warentest hat zehn Programme zum Blockieren von Online-Tracking getestet. Mit sogenannten Trackern verfolgen Werbenetzwerke und Scoring-Firmen Nutzer auf Webseiten, um ihnen personalisierte Werbung auszuspielen. Durch die gewonnenen Daten lassen sich „präzise Rückschlüsse auf Interessen und Bedürfnisse des Nutzers sowie auf seine finanzielle Lage, gesundheitliche Probleme, politische Haltungen oder sexuelle Präferenzen“ ziehen, warnt die Stiftung Warentest. Ein Tracking-Blocker gehöre daher auf jeden Computer und in jeden Browser.

Die Tester haben die zehn populärsten Programme zum Schutz vor den Werbeschnüfflern verglichen, darunter die Browser-Erweiterungen Adblock Plus, Ghostery und ublock Origin. Auch Privacy Badger, NoScript und Disconnect wurden untersucht. Zusätzlich prüften die Verbraucherschützer den eigenständigen Browser Cliqz, bei dem ein Tracking-Blocker voreingestellt ist.

...[weiter]...

Reposted from3we 3we viadarksideofthemoon darksideofthemoon

August 31 2017

dontpeeinmy
23:16

Unternehmerinnen erfanden männlichen Mitgründer als Sexismus-Schutz



Nach schlechten Erfahrungen machten zwei Gründerinnen ein Experiment: Sie erfanden sich einen männlichen Mitgründer und schickten fortan in seinem Namen Mails an Außenstehende. Das Ergebnis: schnellere und höflichere Antworten.
Reposted fromdarksideofthemoon darksideofthemoon

August 27 2017

dontpeeinmy
11:59
Reposted fromdoener doener

August 24 2017

dontpeeinmy
10:55
Reposted fromdoener doener

August 19 2017

dontpeeinmy
11:18
5332 11fc
Reposted fromxpetqa xpetqa viaKladderadatsch Kladderadatsch

August 16 2017

dontpeeinmy
08:21
3016 9537 500
Reposted fromgrete-die-rakete grete-die-rakete viaAtari Atari
dontpeeinmy
06:56
5624 1d9a
Reposted frompulperybka pulperybka viaNicoo Nicoo

August 11 2017

dontpeeinmy
11:45
3488 b10d 500
Reposted fromkonbeto konbeto viahulkoba hulkoba

August 10 2017

10:23
5749 77d8 500

tami-taylors-hair:

venusianhag:

my eyes have been streaming blood since i saw this quote last night

Imagine saying this without a hint of irony. Imagine being that dense and evil.

August 03 2017

dontpeeinmy
11:32
Reposted fromgruetze gruetze
dontpeeinmy
08:18

CDU und FDP erhalten so viele Spenden aus der Wirtschaft, weil sie so gute Politik für die Bürger machen

Berlin (dpo) - Ein Blick auf die veröffentlichungspflichtigen Großspenden ab 50.000 Euro zeigt, dass CDU und FDP in diesem und im letzten Jahr mit Abstand am meisten Geld aus der deutschen Wirtschaft und von wohlhabenden Privatpersonen erhalten haben. Experten vermuten, dass dies daran liegt, dass diese beiden Parteien die beste Politik für die einfachen Leute machen.
"Profitorientierte Unternehmen, Lobbyverbände der Industrie und reiche Firmenerben spenden selbstverständlich nur an jene Parteien, die das Wohl des kleinen Mannes im Auge haben", so Politikwissenschaftler Detlev Bräuninger. "Schließlich fühlen sich börsennotierte Konzerne und Milliardäre zuallererst der Allgemeinheit verpflichtet und erwarten keinerlei Gegenleistung für ihre Investitionen." 
Schon die Tatsache, dass die Unternehmen überhaupt einen so großen Teil ihrer mühsam verdienten Gewinne auf steuerlich absetzbare Weise spenden, zeuge davon, dass dahinter ganz offensichtlich Motive wie Edelmut, Philanthropie und Altruismus stecken.
Sollten die so großzügig unterstützten bürgernahen Parteien CDU und FDP tatsächlich die Regierung bilden, könnte dies nicht nur der großen Masse der einfachen Leute zugute kommen: Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass solche finanziellen Wohltaten ganz nebenbei auch das Karma des Geldgebers positiv beeinflussen können. So wurde etwa die Hotelgruppe Mövenpick, die der FDP vor der Bundestagswahl 2009 mit 1,1 Millionen Euro unter die Arme griff, wenig später vom Schicksal mit einer Senkung der Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen von 19 auf 7 Prozent belohnt.
http://www.der-postillon.com/2017/08/cdu-fdp-spenden.html
Reposted fromgruetze gruetze

July 30 2017

dontpeeinmy
17:52
0608 a098 500
Reposted fromdreckschippe dreckschippe

July 28 2017

dontpeeinmy
00:01
6614 2851
Reposted fromMerlinka Merlinka viagruetze gruetze

July 26 2017

dontpeeinmy
10:02

July 20 2017

dontpeeinmy
09:06
Die Regierungserklärung von Olaf Scholz ist hier wunderschön unterbildert mit der Realität, von der er versucht, zu sprechen. #noG20
Reposted fromdingens dingens viafreundeundhelfer freundeundhelfer

July 13 2017

11:13
5832 eada 500

boldatheism:

Lay blame where it belongs.

Reposted fromyayroos yayroos viaselen34 selen34

July 11 2017

dontpeeinmy
19:04


Mu Qi (Muqi Fachang or Mu Ch'i Fa-Ch'ang) Six Persimmons, 1279
Reposted fromdarksideofthemoon darksideofthemoon
dontpeeinmy
19:00
4796 0b2d 500
Reposted fromtgs tgs viagruetze gruetze
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl